7. Gasoline Gang Vintage Motor & Music Festival

Servus Freunde!

Es ist wieder soweit. Das 7.Gasolinegang Vintage Motor & Music Festival findet wieder statt.

Am Samstag den 09.06.2018 ab 10 Uhr freuen wir uns wieder auf euren Besuch mit euren Fahrzeugen oder einfach als Gäste zum Schauen genießen und feiern.

Wir haben wieder für viel musikalische Unterhaltung gesorgt und ein tolles Programm für euch zusammengestellt. Natürlich sorgen wir auch für eure Verpflegung mit verschiedenen Getränke- und Imbissständen, der Gasoline Bar und Bavarian sowie American Food und es warten diverse Verkaufsstände auf euch. Übrigens, die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bei schlechtem Wetter spielen die Bands in der Halle.

Hier das Programm für den 09.06.2016:

 ab 10:00 Uhr Einlass für Fahrzeuge bis 1975

ab 11:00 Uhr Moderierte Fahrzeug Vorstellung mit „Magic Krabler“

ab ca. 12:00 Uhr Record Hop mit Franz von „Schlachtplatte“ https://facebook.com/schlachtplatte/

ab ca. 13:00 Uhr Wahl zur „Miss Pettycoat“ powered by  https://rebel-curves.de/

ab ca. 14:00 Uhr Record Hop mit „Herman Munster“

ab ca. 15:30 Uhr Fahrzeugprämierung in 5 Kategorien (Blechroller, Bike, EU Car, US Car, Wild Things)

ab ca.16:00 Uhr „Lo-Fi Brothers“ live auf der Außen Bühne http://lofi.lo-fi-brothers.de/

 

Klingt irgendwie reudig und ist es auch. „Je vornehmer das Geschirr, desto schlechter die Party.“ Das weiß jeder. Also weg vom glattgebügelten, bis zur absoluten Klangperfektion hochproduzierten, retortengezüchteten Pop-Gedudel!

Die Lo-Fi Brothers bringen ihren ganz eigenen ursprünglichen Sound mit. Eine Mischung aus Country-Blues, Rockabilly, Surf und was alles sonst noch so in die Lo-Fi-Mischung passt. Schließlich geht es nicht darum, einer Musikrichtung gerecht zu werden. Es geht darum, das Geschirr möglichst ‚reudig‘ zu halten. Für die beste aller Partys. Die Einflüsse der Lo-Fi Brothers sind so unterschiedlich wie die Musiker. Blues, Rockabilly, Country, Surf, Rock’n’Roll: Alles dabei. Und zwar komplett durchgemischt. Wenn die Lo-Fis sich beispielsweise in den Kopf gesetzt haben, eine David-Hasselhoff-Nummer zu machen, dann fragen sie sich: „What would Bo Diddley do?“ Und zack! – ist es eine Lo-Fi-Brothers-Nummer. So einfach ist das.

Was heißt eigentlich „Lo-Fi“? Lo-Fi ist das Gegenteil von Hi-Fi. Also: Low-Fidelity statt High-Fidelity. Lo-Fi ist mittlerweile eine musikalische Strömung. Es geht darum, einen usprünglichen Sound zu spielen. Mit möglichst wenig technischem Schnickschnack. Vor allem bei Aufnahmen: Keine 15 Spuren übereinander, sondern live eingespielt. Musiker, die miteinander Musik machen. Kleiner Fehler? Scheißegal. Lo-Fi-Musiker gibt es in den unterschiedlichsten Genres.

ab ca. 18:00 Uhr „Hellabama Honky Tonks“ live auf der Aussenbühne https://www.hellabama.com/

 

Von der Hot Rod – Garage bis zu den Ballrooms dieser Welt – das sind die Hellabama Honky Tonks! Beeinflusst von Größen wie Hank Williams, den Stray Cats, Carl Perkins und Reverend Horton Heat entwickeln die Hellabama Honky Tonks ihre ganz eigene Spielart des Rockabilly, den sogenannten „High Octane Hillbilly Rock’n Roll“. Dieser erinnert an einen schweren V8 Motor – mal schnell, mal dreckig, mal laut – aber immer mit viel Gefühl für Groove und Melodie. Dabei kommen Goldi, Hias und Simon aus dem tiefen Süden, genauer gesagt direkt aus den Sümpfen Niederbayerns – und mit einer ordentlichen Portion Rock’ n Roll im Gepäck! Rock’n Roll von den HELLABAMA HONKY TONKS, das ist ein Mix aus rauem Rockabilly, schnellem Country und einem Schuss Swing, der das Adrenalin dahin treibt, wo es hingehört, direkt in die Seele der Greasers und der rockin‘ Cats, so wie es bei gutem Rock’n Roll sein soll! Die Bayern haben sich durch zahlreiche furiose Liveauftritte große Beliebtheit in der Szene erspielt und sie sind weiterhin bereit, kräftig Gas zu geben!

 

 

ab ca. 20:00 Uhr „Rockin‘ Midgets“ live auf der Aussenbühne  https://rockin-midgets.de/

 

Jeder, der der englischen Sprache auch nur halbwegs mächtig ist, fasst sich allein beim Anblick des Bandnamens verwirrt an die Rübe. Ursprünglich nur für einen Auftritt zusammengeschlossen, labten sich die zunächst nur 4 Winzlinge am Geschmack des Erfolges. Aus den Tiefen der Garage bzw. des Kellers im Haus des Lead Gitarristen, erklommen sie trotz mehrer Hürden, wie dem Einschreiten der Staatsgewalt, den lokalen Rock ’n‘ Roll Olymp… und Umgebung!
Nun zu fünft, machen sich die Rockin‘ Midgets auf, jede Party mit den heißen klängen im Stil der 50er und 60er Jahre zum kochen zu bringen.

Und um es gleich von Anfang an klarzustellen… die Rockin‘ Midgets existieren um die Massen mit Rock ’n‘ Roll zu begeistern! Wer langweilige Publikumsspielchen sucht, ist bei den Rockin Midgets an der falschen Adresse!

In der Tiefstollenhalle

ab ca. 22:00 Uhr Beginn der Veranstaltung in der Tiefstollenhalle

ab ca. 22:30 Uhr  „King D“ live in der Tiefstollenhalle https://www.kingd.at/

 

Rockabilly (from Vienna, Austria)

Four dark Hepcats – dressed classical – playin’ timeless, reduced. Rooted to the soil –entrenched in Rockabilly. Sometimes romantic – sometimes political and sometimes just for kicks in their lyrics. Always for the love of music and in respect for the audience.

ab ca. 00:30 Uhr „New Attention“ live in der Tiefstollenhalle (60ies Beat)

 

British RnB – Garage Punk – Surf (from Vienna, Austria)

In 2007 four people decided to form THE ATTENTION! – in the following years the quintet achieved high success with their live-performances and sixties-rooted sound, while also releasing two longplayers (on Screaming Apple Records) and three Singles (Wild Records & Substance Records). 2014 leaded the men in different directions.

KING D, vocalist, songwriter and illustrator of THE ATTENTION! decided to follow the path of Garage Punk, early Sixties RnB and Surf-music and lead the heritage of THE ATTENTION! into a new dandified outfit, called THE NEW ATTENTION!

The name speaks for itself: same style – same outfit – same sound, but NEW musicians: HOWLIN‘ T (Fender-guitar), JT SLINGER (Star-drums) and ANDI F. (Höfner-Bassguitar). This killer-line-up will perform a few classics from the THE ATTENTION! – Discography and more then a lot of NEW original songs – again written by the man in the middle: KING D.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen